Zum Hauptinhalt springen
e-mobil BW GmbH

e-mobil BW connects:
Was kostet die Mobilitätswende?

25. März 2020 - Stuttgart

Einladung

Wir befinden uns inmitten einer Energie- und Mobilitätswende hin zu einer Zukunft, die nachhaltiger, gesünder und sauberer als das fossile Zeitalter ist. Den Weg hierfür bereiten Energien aus erneuerbaren Quellen und Fahrzeuge mit neuen emissionsfreien Antrieben und regenerativen Kraftstoffen. Welche Kosten kommen durch die Energie- und Mobilitätswende auf uns zu und wie können wir die anstehenden Herausforderungen meistern, ohne unseren volkswirtschaftlichen Wohlstand zu gefährden?

 

Diese und weitere Fragen werden wir bei „e-mobil BW connects“ mit Experten betrachten. Hierzu laden wir Sie herzlich ein am

25. März 2020,

um 17.30 Uhr,

in die Design Offices Stuttgart Mitte,

Lautenschlagerstraße 23a, 70173 Stuttgart.

 

Wir freuen uns, dass der Vorsitzende der Expertenkommission der Bundesregierung zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“,  Professor Andreas Löschel, und der stellv. Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie Holger Lösch, ihre Expertenmeinung darlegen. Das detailierte Programm finden Sie hier im PDF. 

Nutzen Sie die Gelegenheit, melden Sie sich unten über das Anmeldeformular an und diskutieren Sie mit!

Eine Teilnahme ist kostenlos. Der Anmeldeschluss ist am 16. März 2020. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

 

Mit der Veranstaltungsreihe "e-mobil BW connects" wollen wir in regelmäßigen Abständen aktuelle Themen des komplexen Wandels durch Elektrifizierung und Digitalisierung der Mobilität aufgreifen und mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren.
Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung für unseren Newsletter.

Anmeldung

captcha

Lösen Sie bitte die Rechenaufgabe.

Ich nehme zur Kenntnis, dass zur Durchführung der Veranstaltung Ihre personenbezogenen Daten durch die e-mobil BW GmbH (Veranstalter) verarbeitet und gespeichert werden (z.B. Erstellung Ihres Namenschildes, Information zur Veranstaltung mittels E-Mail und Telefon). Dies umfasst auch die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten durch einen vom Veranstalter beauftragten Dienstleister ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsdurchführung.
Wir weisen darauf hin, dass bei der Veranstaltung ein von der e-mobil BW GmbH beauftragter Dienstleister (z.B. Fotograf, Filmteam) und/oder Mitarbeiter des Veranstalters fotografieren und filmen zum Zwecke der Dokumentation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und zur Veröffentlichung in verschiedenen Medien (z.B. Internetseiten, Funk, Fernsehen, Print, Social Media etc.). Die räumlich und zeitlich uneingeschränkte Veröffentlichung erfolgt durch die e-mobil BW GmbH und Ihrer Kooperationspartner (z.B. Landesministerien) aufgrund berechtigter Interessen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten können Sie gemäß Art 21 Absatz 1 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies können Sie bei der Veranstaltung vor Ort direkt dem Dienstleister (z. B. Fotograf, Filmteam) mitteilen.